.


Aktuelles

TV-/Kamera-Untersuchung

 

Private Abwasserleitungen und öffentliche Kanalnetze müssen regelmäßig überprüft werden, damit eventuelle Beschädigungen frühzeitig erkannt werden können. Dadurch kann Schmutzwasseraustritt ins Grundwasser verhindert und Umwelt- und Gesundheitsschäden vermieden werden.

Wir führen mit modernster Technik in unserem TV-Inspektionsfahrzeug eine Zustandskontrolle durch und helfen so, Schäden rechtzeitig zu erkennen. Nach erfolgter TV- / Kamera-Untersuchung gibt eine vollständige Dokumentation Aufschluss über den genauen Zustand des Kanalnetzes. Mit der in unserem Fahrzeug installierten Kameratechnik untersuchen wir vom öffentlichen Hauptkanal aus die privaten Abwasserleitungen auf optische Dichtheit und dokumentieren hierbei auch den Zustand des privaten Leitungsnetzes.

Undichte Abwasserleitungen (im öffentlichen oder privaten Bereich) sanieren wir im Anschluss mit innovativer Technik, dauerhaft und ohne dass Rohre ausgetauscht werden müssen. Mit unserer professionellen Hilfe kann somit jede Kommune und jeder Hausbesitzer seiner gesetzlichen Pflicht und Verantwortung für die Umwelt nachkommen.

Weitere Infos finden Sie in unserem Infoflyer – diesen können Sie hier als PDF herunterladen.

icon_Flyer_Kamera


 

 

Emulsions-Verwertungs-Anlage

 

Wasser ist eine der kostbarsten Ressourcen. Diese zu schützen und wirtschaftlich erneuerbar zu machen, ist unser Antrieb. Mit dem Bau und der Inbetriebnahme unserer EVA (Emulsions-Verwertungs-Anlage) haben wir in eine nachhaltige Abfallwirtschaft investiert.

In unserer Verdampferanlage können wir, mithilfe des vollautomatisch gesteuerten VACUDEST-Verfahrens, industrielle Öl-Wasser-Gemische für die anschließende stoffliche Verwertung und Entsorgung aufbereiten. Durch das Verdampfen unter Vakuum und einer ausgeklügelten Wärmerückgewinnungstechnik arbeitet unsere Anlage mit einem vergleichsweise geringen Energieaufwand.

Auf dem Dach installierte PV-Module versorgen die Anlage teilweise mit Eigenstrom. Durch die so optimierte Deckung des Energiebedarfs arbeitet unser Aufbereitungssystem zugleich kosteneffizient und nachhaltig.

Ein wertvoller Beitrag zur Ressourcenschonung und Rohstoffgewinnung aus Abwässern.

Weitere Infos finden Sie in unserem Infoflyer – diesen können Sie hier als PDF herunterladen.

Flyer EVA


 

 

Dichtheitsprüfung von privaten Hausanschlüssen

 

Übernehmen Sie Verantwortung für Umwelt und Gesundheit.

Private Abwasserleitungen (sog. Hausanschlüsse), die im Erdreich verlegt sind, müssen dicht sein, um Schmutzwasseraustritt und Grundwassereintritt zu verhindern. Dies dient dem Schutz unserer Umwelt und der Gesundheit.

Deshalb ist in vielen kommunalen Entwässerungs- und Abwassersatzungen die regelmäßige Überprüfung dieser Hausanschlüsse auf Dichtheit vorgeschrieben. Wir führen diese Dichtheitsprüfungen nach den geltenden Regeln und Gesetzen durch. Unsere Prüfungen werden von den zuständigen Kommunen und Behörden anerkannt.

Falls Mängel festgestellt werden, können wir Ihnen ein Angebot für die optimale und wirtschaftlich sinnvolle Sanierung der Schäden erstellen.

Weitere Infos finden Sie in unserem Infoflyer – diesen können Sie hier als PDF herunterladen.

Flyer Prüfung Hausanschlüsse


 

Die "Bio+Garten-Tonne" im Modellversuch für die Gemeinde Bellenberg

Machen Sie mit und leisten Sie Gutes für die Umwelt. Im Rahmen eines Modellversuchs in der Gemeinde Bellenberg führt die Firma Knittel die "Bio+Garten-Tonne" für private Haushalte ein.

Seit April 2014 stellen wir allen Bürgern in Bellenberg auf Wunsch die "Bio+Garten-Tonne" zur Verfügung. Die Teilnahme an diesem Modellversuch ist freiwillig.

Weitere Infos finden Sie in unserem Infoflyer – diesen können Sie hier als PDF herunterladen.

Flyer Gartentonne


 

.

xxnoxx_zaehler